Über mich

Rita Kügel

Rita Kügel

geb. 1960, Mutter von drei Söhnen

Das Leben hat mich reich beschenkt und viel gelehrt. Mit großer Begeisterung bin ich seit 1999 Heilpraktikerin.

Durch viele Seminare im Bereich Homöopathie, Geistigem Heilen, Systemischer Familientherapie und Spiritualität habe ich mich immer auf die Suche nach mir selbst, und nach der ganzheitlichen Heilung für die Menschen, die den Weg zu mir finden, begeben.

Mir ist es ein großes Anliegen meinen Patienten weiterzugeben, was ich selbst durch meine Lebenserfahrung, meine stete Suche nach dem Sinn des Lebens und der Lebensfreude, finden durfte. Zu erkennen wann es Wendepunkte gibt und der Lebensspur folgen, das habe ich als wundervolle Geschenke in unterschiedlichsten Formen erfahren. Das Leben ist weise und zeigt uns in verschiedensten Facetten unseren ureigenen Weg.

Den Heilungsweg – begleitet von homöopathischen Mitteln – hat mir, meiner Familie, meinen Kindern zu jeder Zeit gezeigt, wie Heilung ohne Chemie gelingt, so dass die Homöopathie einen großen Platz in meiner Praxis hat.

Systemische Familientherapie begeistert mich jedes Mal aufs Neue, mit dieser Methode Ordnung in Systeme – nicht zuletzt in meine eigene Familie – zu bringen. Energien, die uns nicht dienen an ihren Platz zu bringen, damit Freiheit gelebt werden kann, ist einfach wunderschön.

Biodanza hat in mir meine Lebensfreude, viel Mut und Lebendigkeit geweckt, und durch die Ausbildung darf ich das alles mit Menschen, die gerne tanzen, teilen. Einen langen Weg bin ich mit dem Thema Spiritualität gegangen, durch viele Seminare, Begegnungen mit weisen Lehrer/Innen habe ich für mich den Sinn des Lebens gefunden, viele Fragen rund ums Menschsein und viele "Wiesos-Weshalbs-Warums" geklärt. Zu erleben was es alles zwischen "Himmel und Erde" gibt, welch wundervolle Hilfe aus der geistigen Welt für uns da ist, berührt mich sehr und erfüllt mich mit großer Dankbarkeit!

Mit Menschen zu sein, zu arbeiten, in der Familie, mit Freunden, beim Tanzen, hier in der Praxis macht mich glücklich!

Das Leben ist ein Wunder!

 

Aus- und Weiterbildungen

Ein Dank an alle meine Lehrer*innen, die mich auf meiner Suche nach mir selbst inspiriert haben.